FED: US-Leitzinsanhebung für 2016 abgesagt?

dollar-1362243_640

In den aktuell überdurchschnittlich politisch getriebenen Börsen ist es ratsam das Verhalten der Notenbanken im Blick zu haben, zu erfassen und zu analysieren. Seit 2015 habe ich dies in zahlreichen B…

weiter lesen

Die FED wird noch vorsichtiger

cash-1169650_640

„Against this backdrop, the Committee decided to maintain the target range for the federal funds rate at 1/4 to 1/2 percent. The stance of monetary policy remains accommodative, thereby supporti…

weiter lesen

EZB am 02.06.2016 – Die Staaten sind in der Pflicht!!

euro-1431347_640

Trotz einer weiterhin schwächeren Inflation in Europa beließ die EZB ihre Geldpolitik am 02.06.2016 unverändert. Der Leitzins und Einlagezins (Der Zins zu welchem Banken Geld bei der EZB parken können…

weiter lesen

FED am 15.06.2016 – Was macht Yellen?

light-828547_640

Seit zehn  Jahren (Anfang 2006 bis Ende 2015) wurde der Leitzins in den USA nicht mehr angehoben. am 16. Dezember 2015 wagte Janett Yellen den Schritt und erhöhte die „federal funds rate“ …

weiter lesen

FED-Entscheid am 16.03.2016 – Was macht Yellen?

CdsEL3rW4AEGIHT.jpg large

Das Federal Reserve Board (kurz: FED / Zentralbank der USA) belässt den Leitzins, wie erwartet, bei 0,25 – 0,50%. Entscheidend sind jedoch die Aussagen und Aussichten des FED. Den Markt hat es d…

weiter lesen

Europa zerbricht – Offener Brief an EU und EZB

euro-373006_640

Hätte man vor vielen Jahren noch den Ökonomen eine Welt beschrieben in der wir derzeit leben, dann hätten diese lachend erklärt, dass dies nicht möglich sei. Und doch ist es nun so gekommen. Wir leben…

weiter lesen

EZB mit weitreichender Lockerung am 10.03.2016

euro-163475_640

Vorwort Sie kann es noch. Die EZB. Er kann es noch. Mario Draghi (Chef der EZB). Viele zweifeln an ihm und der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Hat die EZB ihre Macht verloren? Zählt das Wort…

weiter lesen

EZB am 10. März 2016 – Was macht Draghi?

euro-165852_640

Am 10.03.2015 richten sich alle Augen auf die EZB und Mario Draghi. Zuletzt hatte er eine erneute geldpolitische Lockerung angedeutet und den Willen dessen betont: „Unsere Geldpolitik kennt innerhalb …

weiter lesen